KREUZFAHRTEN - CRUISES

SÄNGERFEST - CRUISE 2019 - Karibik

Vom 9.-14. Februar 2019 findet ab Florida die erste Sängerfest Cruise für Jodlerclubs und Volkstümliche Gesangsvereine aus Canada, den USA, der Schweiz, Deutschland und Österreich statt. Preis in Innenkabine ab Fr. 702. Frühbucher Packages bis 31. Dez. 2017.

Buchung & Beratung bei Schär-Reisen. Mehr Infos dazu finden Sie hier.


ACTS DER 7. ROCK & BLUES CRUISE (Update 28.8.2017)

Die Rock & Blues Cruise sticht im Herbst 2018 wieder in See! Ein schwimmendes Festival mit einer ganz besonderen Stimmung. Die Reise führt von Venedig über Kotor (Montenegro) zu den griechischen Perlen Rhodos und Santorini und über Zadar (Kroatien) zurück nach Venedig. Mit dabei sind hochkarätige Musiker wie Manfred Mann’s Earth Band, aber auch Al McKay’s Earth, Wind & Fire Experience oder Marla Glen mit ihrer unverkennbaren Stimme. Der musikalische Leiter der Cruise Philipp Fankhauser ist auch als Musiker an Bord und Marc Sway fehlt auch dieses Mal nicht. Zum ersten Mal dabei ist Stefanie Heinzmann. Die Schweizer Kult-Beat-Band Les Sauterelles kommen nach einer Cruise-Pause wieder an Bord, genauso wie die Berner Powerstimme Sandee. Neu mit von der Partie sind Troubas Kater, welche diesen Sommer ein Festival nach dem anderen rocken. Auch Chica Torpedo werden mit ihrem Powersound für mächtig Stimmung auf dem Sonnendeck sorgen, genauso wie die Zürcher Jungrocker Pablo Infernal. Der internationale Blues-Rock wird von B.B. and the Blues Shacks in Zusammenarbeit mit dem Lucerne Blues Festival präsentiert. Aynsley Lister wird von Ben Poole und Dominic Schoemaker begleitet. Kenner der Rock & Blues Cruise sind die beiden Berner Bruno Dietrich und Mario Capitanio. Letzterer kommt neu und erstmals mit seiner eigenen Band und neuen Songs im Gepäck an Bord. Dögz werden von Span-Legende Schöre Müller begleitet und natürlich fehlt auch der im Schiffspub auftretende Levi Bo nicht, wie auch Timmermahn mit seinen legendären Mitternachtsgeschichten. Infos und Beratung beim Rock-Cruise Profi von Schär-Reisen, Tel. 031 - 839 18 88 oder via E-mail - hier.


COSTA CRUISES mit fairer Preisgestaltung! Endlich haben auch die ersten Kreuzfahrtgesell-schaften begriffen, dass der Kunde nicht während der Fahrt via seine  hinterlegte Kredit-karte geneppt werden will und lieber im voraus wissen will was zu bezahlen ist. Gut so COSTA - Trinkgelder im Preis inbegriffen!



Frachtschiffreisen

Durch den Panama Kanal im Container Schiff und die Fracht- häfen Europas mal anders erleben! Senden Sie uns Ihre Anfrage oder bestellen Sie den Katalog mit allen Reisen bei uns!


Segelkreuzfahrten mit Charme! Fragen Sie bei uns nach, wir organisieren gerne Ihre Star Clipper Reise.


There is only ONE OCEAN! Spektakuläre Expeditions-Schiffsreisen in der Arktis, der Antarktis und in Kanadas Osten. Bei uns buchbar!


Hurtigruten

Traumhafte Kreuzfahrten mit Postschiff-Charme! Klassisch im Norden Europas, aber auch in Nord- und Südamerika! Mehr dazu hier!


Als eigener Kapitän auf Europas Flüssen!

Lassen Sie Staus und Stress hiner sich und schippern Sie ganz privat als eigener Kapitän umher! Wir kennen das richtige Angebot für Sie! Senden Sie uns Ihre Anfrage oder bestellen Sie noch heute den neuen Katalog!


Zauber des Mekongs Siem Reap-Phnom Penh-Saigon

Traumhafte Kreuzfahrt durch Kambodscha und Vietnam. Mehr dazu hier!


TRANSATLANTIK MIT DER 'QUEEN MARY II'

Route: 1. Tage 16:30 h ab Southhampton; auf See; 8. Tag 06:30 h Ankunft New York. Oder umgekehrt: 8. Tag: 17:00 h Abfahrt New York; auf See; 15. Tag 06:30 h Ankunft Southampton.



NEBENKOSTEN AUF DEM KREUZFAHRTSCHIFF - mehr hier

Nicht immer sind Nebenkosten bei der Buchung klar deklariert. Die Reedereien - insbesondere solche mit amerikanischen Gästen an Bord - 'verschweigen' gerne, auf was es an Bord noch zu achten gilt. Denn nebst den freiwilligen Auslagen für Drinks, Casino oder Shopping Arkaden, gibt es zahlreiche sog. 'oblitatorische' Bealstungen auf Ihrer Kreditkarte... und die Authorisation dazu geben Sie nichtsahndend bereits beim Check-in mit Ihrer Unterschrift.  Dazu lesen Sie am besten nachfolgenen Text, welcher versucht, etwas Klarheit zu schaffen: